wald

Beratung ist die Meisterschaft, Menschen (wieder) in Kontakt mich sich selbst und damit den eigenen Potenzialen zu bringen. Dies erfordert psychologische Grundkenntnisse, jede Menge „Feldkompetenzen“, beraterisches Fachwissen, vielfältige Beratungs-Werkzeuge, aber auch persönliche Reife. Letztendlich ist es die beratende Person, die den wichtigsten Teil der Beratung ausmacht. Es sind ihre Charaktereigenschaften und ihre Lebenserfahrung, ihre Fachkompetenz und ihre ganz individuellen Fähigkeiten, die massgeblich dazu beitragen, ob eine Beratung gelingt und erfolgreich ist. Und diesen Aspekten wird in diesem Bildungslehrgang Rechnung getragen.

Der Bildungslehrgang Beratung richtet sich an Menschen, die eine fundierte Ausbildung in Beratung absolvieren und sich gleichzeitig persönlich weiter entwickeln möchten.

Der Lehrgang dauert insgesamt ca. 6 Jahre und ist in drei in sich abschlossene Fachmodule unterteilt: „Grundausbildung Beratung“, „Fachausbildung 1 – Krise und psychische Traumatisierung“ und Fachausbildung 2 – Konflikt“. Jeder der drei Teile schliesst mit einem eigenen Fachzertifikat ab. Fachausbildung 1 oder 2 können allerdings nur absolviert werden, wenn im Vorfeld die Grundausbildung Beratung erfolgreich abgeschlossen wurde. Werden alle drei Teile erfolgreich abschlossen, erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat „Fachzertifikat Beratung Nayla Bildungsinstitut“.

Grundausbildung Beratung

Schulische Präsenz-Zeit

Die Grundausbildung Beratung erfolgt in 12 zweitägigen Modulen im Zeitrahmen von 2 Jahren. Die einzelnen Module finden jeweils an einem Freitag und Samstag, in einem Abstand von ca. 6 – 8 Wochen, statt. Da die Grundausbildung einem logischen Aufbau entsprechend konzipiert ist, müssen die Module in der ausgeschriebenen Reihenfolge besucht werden. Module, an denen nicht teilgenommen werden kann, können selbstverständlich nachgeholt werden. In der schulischen Präsenz-Zeit sind 24 Gruppen-Supervisions-Stunden enthalten. Die gesamte schulische Präsenz-Zeit der Grundausbildung Beratung beträgt 144 Stunden (Zertifikat erfolgt ab mind. 138 Stunden).

Ausserschulischer Aufwand

  • Führen eines eigenen Lerntagebuches: Abgabe von 10 Seiten im Modul 4
  • Schriftliche Auseinandersetzung mit der eigenen beraterischen Grundhaltung von 10 Seiten: Abgabe im Modul 8
  • Nachweis von mind. 3 gelesenen Fachbüchern während der Zeit der Grundausbildung. Abgabe einer Buchzusammenfassung von 8 – 10 Seiten im Modul 6
  • Mind. 12 Stunden ausserschulische Intervision: selber organisiert, durchgeführt und nachgewiesen
  • Schriftliche Abschlussarbeit von mind. 15 Seiten. Abgabe im Modul 10

Inhalt

Modul 1: Einführung in die Beratung
Modul 2: Das Beratungs-Gespräch
Modul 3: Achtsamkeit und Wahrnehmung
Modul 4: Den Prozess gestalten
Modul 5: Beratungstraining 1
Modul 6: Fachwissen 1 - Angst und Resignation
Modul 7: Sprache als Intervention
Modul 8: Fachwissen 2 – Stress und Burnout
Modul 9: Beratungstraining 2
Modul 10: Fachwissen 3 - Depression und Persönlichkeitsstörungen
Modul 11: Das eigene Beratungsprofil – das eigene fachliche Beratungskonzept
Modul 12: Abschlussmodul – mündliche Prüfung und Abschlussfest

Die Grundausbildung Beratung schliesst mit einer mündlichen Abschlussprüfung und einer schriftlichen Abschlussarbeit. Und sind beide erfolgreich bestanden, ist sämtliche Eigenarbeit geleistet und besteht eine Präsenzzeit von mind. 138 Stunden, erhalten die Absolventen ein Zertifikat „Grundausbildung Beratung Nayla Bildungsinstitut“.

Die Kosten der Grundausbildung Beratung betragen 9'600.- Fr. und sind in vier halbjährlichen Raten à 2‘400.- Fr. zu bezahlen.

Die nächsten Daten für die Grundausbildung Beratung

Modul 1: Freitag, 19. Juni 2020 und Samstag, 20. Juni 2020
Modul 2: Freitag, 21. August 2020 und Samstag, 22. August 2020
Modul 3: Freitag, 30. Oktober 2020 und Samstag, 31. Oktober 2020
Modul 4: Freitag, 4. Dezember 2020 und Samstag, 5. Dezember 2020
Modul 5: Freitag, 19. Februar 2021 und Samstag, 20. Februar 2021
Modul 6: Freitag, 16. April 2021 und Samstag, 17. April 2021
Modul 7: Freitag, 18. Juni 2021 und Samstag, 19. Juni 2021
Modul 8: Freitag, 20. August 2021 und Samstag, 21. August 2021
Modul 9: Freitag, 22. Oktober 2021 und Samstag, 23. Oktober 2021
Modul 10: Freitag, 3. Dezember 2021 und Samstag, 4. Dezember 2021
Modul 11: Freitag, 18. Februar 2022 und Samstag, 19. Februar 2022
Modul 12: Freitag, 15. April 2022 und Samstag, 16. April 2022

Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2020

Seminarort: Kartause Ittingen



Fachausbildung Beratung Teil 1: Krise und psychische Traumatisierung

Schulische Präsenz-Zeit

Die Fachausbildung Teil 1 besteht erneut aus 12 zweitägigen Module im Zeitrahmen von 2 Jahren. Und auch diese Module finden in der Regel jeweils Freitag und Samstag statt und auch sie müssen in der ausgeschriebenen Reihenfolge besucht werden. Module an denen nicht teilgenommen werden kann, können selbstverständlich nachgeholt werden. In der schulischen Präsenz-Zeit sind 24 Gruppen-Supervisions-Stunden enthalten. Die gesamte schulische Präsenz-Zeit der Grundausbildung Beratung beträgt 144 Stunden (Zertifikat erfolgt ab mind. 138 Stunden).

Ausserschulischer Aufwand

  • Schriftliche Arbeit 1, Biographie-Arbeit: Abgabe von 10 Seiten im Modul 4
  • Schriftliche Auseinandersetzung mit einem Fallbeispiel: Abgabe von 10 Seiten im Modul 8
  • Nachweis von mind. 3 gelesenen Fachbüchern während der Zeit der Grundausbildung. Abgabe einer Buchzusammenfassung von 8 – 10 Seiten im Modul 6
  • Mind. 12 Stunden ausserschulische Intervision: selber organisiert, durchgeführt und nachgewiesen
  • Schriftliche Abschlussarbeit von mind. 15 Seiten. Abgabe im Modul 10

Inhalt

Modul 1: Grundlagewissen Krise
Modul 2: Grundlagewissen Psychische Traumatisierung
Modul 3: Psychische Traumatisierung und mögliche Folgestörungen
Modul 4: Krise und psychische Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen
Modul 5: Gender 1: Krise und psychische Traumatisierung bei Frauen
Modul 6: Gender 2: Krise und psychische Traumatisierung bei Männern
Modul 7: Biographie-Arbeit
Modul 8: Krise und psychische Traumatisierung im Kontext Beratung
Modul 9: Gewalt und Aggression
Modul 10: Heil-Sein
Modul 11: Integration
Modul 12: Abschlussmodul – mündliche Prüfung und Abschlussfest

Auch die Fachausbildung Beratung „Krisen und psychische Traumatisierung“ schliesst mit einer mündlichen Abschlussprüfung und einer schriftlichen Abschlussarbeit ab. Und sind beide erfolgreich bestanden, ist sämtliche Eigenarbeit geleistet und besteht eine Präsenzzeit von mind. 138 Stunden, erhalten die Absolventen ein Zertifikat „Fachausbildung Beratung – Krisen und psychische Traumatisierung - Nayla Bildungsinstitut“.

Die Kosten der Fachausbildung Beratung Teil 1, betragen 9'600.- Fr. und sind in vier halbjährlichen Raten à je 2‘400.- Fr. zahlbar.

Seminarort: Kartause Ittingen


Fachausbildung Beratung Teil 2: Konflikt und die Arbeit mit Systemen

Schulische Präsenz-Zeit

Die Fachausbildung Beratung Teil 2 besteht ebenfalls aus 12 zweitägigen Modulen im Zeitrahmen von 2 Jahren. Und auch diese Module finden in der Regel jeweils Freitag und Samstag statt und auch sie müssen in der ausgeschriebenen Reihenfolge besucht werden. Module an denen nicht teilgenommen werden kann, können selbstverständlich nachgeholt werden. In der schulischen Präsenz-Zeit sind 24 Gruppen-Supervisions-Stunden enthalten. Die gesamte schulische Präsenz-Zeit der Grundausbildung Beratung beträgt 144 Stunden (Zertifikat erfolgt ab mind. 138 Stunden).

Ausserschulischer Aufwand

  • Schriftliche Bearbeitung eins Fallbeispiels: Abgabe von 10 Seiten im Modul 4
  • Schriftliche Bearbeitung eines Fallbeispiels aus der eigenen Praxis: Abgabe von 10 Seiten im Modul 8
  • Nachweis von mind. 3 gelesenen Fachbüchern während der Zeit der Grundausbildung. Abgabe einer Buchzusammenfassung von 8 – 10 Seiten im Modul 6
  • Mind. 12 Stunden ausserschulische Intervision: selber organisiert, durchgeführt und nachgewiesen
  • Schriftliche Abschlussarbeit von mind. 15 Seiten. Abgabe im Modul 10

Inhalt

Modul 1: Grundlagewissen Konflikt
Modul 2: Einführung in die Konfliktberatung
Modul 3: Einführung in die Mediation
Modul 4: Beratungstraining 1
Modul 5: Konflikt in der Paarberatung
Modul 6: Systemtheorie 1
Modul 7: Beratung von Teams und Gruppen
Modul 8: Beratungstraining 2
Modul 9: System-Theorie 2
Modul 10: Frieden
Modul 11: Integration
Modul 12: Abschlussmodul – mündliche Prüfung und Abschlussfest

Die Fachausbildung Beratung Teil 2 „Konflikt und die Arbeit mit Systemen“ schliesst ebenfalls mit einer mündlichen Abschlussprüfung und einer schriftlichen Abschlussarbeit ab. Und sind beide erfolgreich bestanden, ist sämtliche Eigenarbeit geleistet und besteht eine Präsenzzeit von mind. 138 Stunden, erhalten die Absolventen ein Zertifikat „Fachausbildung Beratung – Konflikt und die Arbeit mit Systemen - Nayla Bildungsinstitut“.

Die Kosten der Fachausbildung Beratung Teil 2, betragen 9'600.- Fr. und sind in vier halbjährlichen Raten à je 2‘400.- Fr. zahlbar.

Sind alle drei Teile des Bildungslehrganges Beratung erfolgreich absolviert, erhalten die Absolventen den Fachausweis „Fachzertifikat Beratung Nayla-Bildungsinstitut“.

Seminarort: Kartause Ittingen

Das Curriculum des Lehrganges kann hier gelesen werden.

Melden Sie sich jetzt an!